Das Zentrum der Arturischen Phantasie ist ein Kulturzentrum,das die Legenden von König Artus und der Tafelrunde,den Zauber vom Brocéliandewald und das Kulturerbe der Legenden pflegt.

Was Sie unternehmen können: Brocéliande forschen dank den Führungen (samt Erzählungen von Märchen),denSpektakeln,Ausstellungen und Veranstaltungen. Die Werke von den künstlern entdecken,die ihre Inspiration in dem Wald und den Legenden finden. Die Artuswelt verstehen:Die der Mythen,der Märchen und des Brocéliandewaldes, dank den Ateliers und den Konferenzen;

Das Artuszentrum bietet das ganze Jahr

Führungen
(samt Erzählungen von Märchen)

an den unumgänglichen Orten des Brocéliandwaldes
Führungen+Erzählungen im Englischen sind möglich.
Ausstellungen
Thematische Ausstellungen über Merlin,Artus,die Tafelrunde.
Spektakel von Märchen
Die Abenteuer in Brocéliande,als ob Sie dabei wären.
Konferenzen
über die Legende seit deren Ursprung bis zu den neueren Fassungen.
Ateliers
Um sein Wappen zu erfinden,fechten lernen oder eine Geschichte schaffen.
Eine sehr reiche Buchhandlung :
Mit mehr als 5OO Titeln,um zu verstehen,spielen, träumen.
In der Buchhandlung sind Bücher im Deutschen erhältlich.
Das Lager von König Artus
Eine einmalige Rekonstruktion mit bis 5O Personen in Kostüm.

 

bande 2 v2

bande 1 V2

Im Schloss Comper (von März bis Oktober)Dieser Hochort der Geschichte ist seit dem Mittelalter das Schloss von Brocéliande.Die Legende stellt hier den Kristall-Palast,der von Merlin für die Fee Viviane und den Ritter Lancelot “vom See” gebaut wurde.Der Park liefert die Essenz des Waldes:Heide,See und hundertjährige Bäume. Die Mauern aus rotem Stein von Comper beherbergen zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen.

Im kleinen Haus der Legenden (von Oktober bis März) Buchhandlung,Ausstellun- gen,Animationen,Dokumentationszentrum und Künstlerheim.

“Ausserhalb der Mauern” Bei Festspielen,Buchmessen,Veranstaltungen und in den Schulen.